Starke Familien

  • Familien müssen sich in Calw wieder willkommen und unterstützt fühlen.
  • Kinderbetreuung muss sich am Bedarf orientieren und nicht an traditionellen Rollenbildern.

[mehr dazu]

Starke Schulen

  • Verpflichtendes letztes Kindergartenjahr.
  • Moderne Lehrmittel und bedarfsgerechte Schulgebäude.

[mehr dazu]

Attraktives Calw

  • Attraktives Calw für alle - Bürger und Touristen
  • Bürgerbeteiligung als Impulsgeber
  • Ortschaftsrat für Heumaden 

[mehr dazu]

Bezahlbares Wohnen

  • Bezahlbarer Wohnungsbau muss wieder in den Fokus kommen.
  • Wohnen muss bezahlbar sein und auch bleiben.
  • Entwicklung der Stadt und Teilorte auf die Bevölkerung ausrichten.

[mehr dazu]

04.02.2019 in Ankündigungen

Volksbegehren für gebührenfreie Kitas: 10 000 Unterschriften erreicht – Zulassungsantrag wird eingereicht

 

Stoch: „Damit ist der erste Schritt auf dem Weg zur spürbaren Entlastung von Familien erfolgreich gemacht“

Das von der SPD gestartete Volksbegehren für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg hat das erste Etappenziel erreicht: Bis zum heutigen Samstag sind über 10 000 beglaubigte Unterschriften beim SPD-Landesverband eingegangen. Das teilte Landeschef Andreas Stoch bei einer Klausurtagung des Landesvorstands am Wochenende in Bad Boll mit.

„Das ist eine unglaubliche Resonanz“, so Stoch. „Damit ist der erste Schritt auf dem Weg zu einer spürbaren Entlastung der Familien in Baden-Württemberg erfolgreich gemacht.“ Stoch betonte, aus dem ganzen Land gebe es positive Rückmeldungen für die Initiative. Ebenso wie in der SPD selbst habe die Landespartei weit über die Parteigrenzen hinaus Unterstützung erhalten.„Ich danke allen, die sich jetzt schon beteiligt haben. Diesen tollen Schwung werden wir mitnehmen in die nächste Phase.“

26.01.2019 in Ortsverein

SPD Calw unterstützt Volksbegehren – Gebührenfreie Kitas

 


Die SPD Calw unterstützt das Volksbegehren, das von der Landes-SPD gestartet wurde mit dem Ziel, Kita-Gebühren in Baden Württemberg abzuschaffen.

 

Die grün-schwarze Landesregierung hat auch im aktuellen Nachtragshaushalt die Forderung der SPD nach einer landesweiten Abschaffung von Kita-Gebühren abgelehnt. Die SPD will daher - zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern Baden-Württembergs - eine Volksabstimmung zu diesem Thema durchführen.

15.12.2017 in Ortsverein

Nachruf

 



Der SPD Ortsverein Calw/Stammheim trauert um Peter Höfle.




52 Jahre lang war er Mitglied in der SPD und bis zuletzt engagiert als Kassierer des Ortsvereins.

Wir bedanken uns für sein außerordentlichen Engagement und für die vielen Jahre der Unterstützung.


Wir werden Ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Seiner Familie gilt unser aufrichtiges Mitgefühl.


SPD OV Calw/Stammheim


Der Vorstand



18.03.2017 in Kreisverband von SPD Kreis Calw

Der SPD-Kreisverband Calw hat einen neuen Vorstand

 
Der neue Kreisvorstand

Am Samstag den 18 März 2017, hat der SPD-Kreisverband Calw seinen Vorstand neu gewählt.

18.06.2016 in Landtagsfraktion

Leni Breymaier zur Kandidatur als Landesvorsitzende

 

Foto: dpa

Liebe Genossinnen und Genossen,

vergangenen Samstag erklärte ich im Landesvorstand meine Kandidatur zur Vorsitzenden der SPD Baden-Württemberg.

Vorangegangen war für mich persönlich ein Abwägungsprozess, an dessen Ende stand: Ja, ich springe. Ja, die SPD wird gebraucht für alle Inhalte, die mir wichtig sind. Ja, ich will meinen Beitrag leisten, um den Stolz der SPD, ihre Glaubwürdigkeit und ihre Wählbarkeit zu stärken. Ja, ich will ein wichtiges Gesicht der SPD Baden-Württemberg sein.

 

21.02.2016 in Ortsverein

Europaminister Peter Friedrich besuchte Calw

 

„Wer seinen Ort so promotet und voranbringt wie Landtagskandidat und Ortsvorsteher Daniel Steinrode Vollmaringen in den vergangenen Jahren wird sich auch im Landtag für seinen Kreis das Bein ausreißen“ unterstrich Europaminister Peter Friedrich, auch ein im Besitz eines „I love Vollmaringen“ T-Shirts, enthusiastisch bei seinem Besuch im Kreis Calw und fuhr fort: „Baden-Württemberg steht hervorragend da, und noch nie zuvor sind so viele Gelder in den Kreis Calw geflossen wie während der vergangenen vier Jahre.“ Es werden schwarze Zahlen im Landeshaushalt geschrieben und gleichzeitig Rekordinvestitionen in Bildung, Forschung und Infrastruktur getätigt. Auf Einladung von Daniel Steinrode und dem SPD-Kreisverband Calw sprach der Minister für Bundesrat, Europa und Internationale Angelegenheiten im Gasthaus Löwen in Calw-Hirsau. Landtagskandidat Daniel Steinrode warb für sein Wahlprogramm, das insbesondere den Kreis Calw im Blickpunkt hat. Er begrüßte neben dem ehemaligen Vorsitzenden des Daimler-Gesamtbetriebsrates Erich Klemm auch den Vorsitzenden der Calwer SPD-Gemeinderatsfraktion Hugo Bott, den Nagolder Gemeinderat und Gewerbevereinsvorsitzenden Helmut Raaf, der prägend für die dortige Innenstadtgestaltung war, und den EU-Beauftragten des Landkreises Calw Michael Herrmann vom Landratsamt.

SPENDEN

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden