Starke Familien

  • Familien müssen sich in Calw wieder willkommen und unterstützt fühlen.
  • Kinderbetreuung muss sich am Bedarf orientieren und nicht an traditionellen Rollenbildern.

[mehr dazu]

Starke Schulen

  • Verpflichtendes letztes Kindergartenjahr.
  • Moderne Lehrmittel und bedarfsgerechte Schulgebäude.

[mehr dazu]

Attraktives Calw

  • Attraktives Calw für alle - Bürger und Touristen
  • Bürgerbeteiligung als Impulsgeber
  • Ortschaftsrat für Heumaden 

[mehr dazu]

Bezahlbares Wohnen

  • Bezahlbarer Wohnungsbau muss wieder in den Fokus kommen.
  • Wohnen muss bezahlbar sein und auch bleiben.
  • Entwicklung der Stadt und Teilorte auf die Bevölkerung ausrichten.

[mehr dazu]

In Die neue Zeit- Die SPD im Kreis Calw lädt zum Neujahrsempfang in den Kubus Nagold

Veröffentlicht am 10.01.2020 in Veranstaltungen

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber Inne... 

 

Es war ein ereignisreiches Jahr 2019 für die Sozialdemokratie in Deutschland. Die Grundrente wurde auf den Weg gebracht, das Gute KiTa Gesetz verbessert die Chancen für unsere Kinder, das Wohngeld wurde deutlich ausgebaut und längst überfällige Steuersätze beispielsweise auf Hygieneartikel, gesenkt. Doch vor allem hat die SPD Mut bewiesen und in einem nie dagewesenen Akt der Anstrengung mit hoher Beteiligung der Basis eine neue Spitze gewählt. In einer spannenden Stichwahl lagen Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken in der Gunst der Basis vorne. Inhaltlich wie personell läutet die SPD eine „neue Zeit“ ein. 

„Die neue Zeit“ beginnt für den SPD Kreisverband Calw im Jahr 2020 mit einem Neujahrsempfang im Kubus Nagold. Dies kann nur der von Hermann Hesse zitierte Anfang einer Reise sein, die die Sozialdemokratie wieder erkennbar und wählbar für einen Großteil der Bevölkerung machen wird. Hierzu sind jedoch keine polemischen Ausrufe, sondern vielmehr Inhalte gefragt. Genau diese will die SPD nicht nur auf Bundes-, sondern auch auf Kreis- und Kommunalebene direkt liefern. Das zentrale Thema des Neujahrsempfangs betrifft viele Menschen auch hier im Kreis: 

Wohnungsarmut Bezahlbaren Wohnraum schaffen—im Landkreis Calw! 

Saskia Esken MdB und SPD-Parteivorsitzende wird Impulse für die Gespräche liefern. Wir freuen uns, die von der Zeit frisch gekürte „Aufsteigerin des Jahres“, im Kubus in Nagold als Ehrengast begrüßen zu dürfen, so der Kreisverband der SPD in Calw. Bekämpfung von Wohnungsarmut und das Schaffen bezahlbaren Wohnraums steht nicht nur in den großen Städten zur Debatte, sondern sorgt auch im ländlicher geprägten Landkreis Calw für Zündstoff in den Gemeinde- und Ortschaftsräten. Selbst auf Kreisebene war das Thema Wohnraum schon auf der Tagesordnung. Hier wurde ein Vorstoß der SPD, eine Wohnbaugesellschaft zu gründen, mehrfach abgelehnt. Auch für die SPD im Gemeinderat der Stadt Nagold ist eine solche Wohnbaugesellschaft ein wichtiges politisches und soziales Ziel. Dies wird der SPD-Ortsverein Nagold beim Neujahrsempfang darlegen. 

Das Format der Veranstaltung im Kubus ist ein gänzlich neues- es kommen Betroffene zu Wort, es wird zugehört und es wird diskutiert. Die SPD im Kreis Calw freut sich auf interessante Gespräche und produktive Impulse und lädt jeden und jede herzlich zu unserem Neujahrsempfang mit Saskia Esken am 02. 02. 2020 ab 11.00 (Einlass) in den Kubus nach Nagold ein.

 

 

Homepage SPD Kreis Calw

SPENDEN

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden