Starke Familien

  • Familien müssen sich in Calw wieder willkommen und unterstützt fühlen.
  • Kinderbetreuung muss sich am Bedarf orientieren und nicht an traditionellen Rollenbildern.

[mehr dazu]

Attraktives Calw

  • Attraktives Calw für alle - Bürger und Touristen
  • Bürgerbeteiligung als Impulsgeber
  • Ortschaftsrat für Heumaden 

[mehr dazu]

Bezahlbares Wohnen

  • Bezahlbarer Wohnungsbau muss wieder in den Fokus kommen.
  • Wohnen muss bezahlbar sein und auch bleiben.
  • Entwicklung der Stadt und Teilorte auf die Bevölkerung ausrichten.

[mehr dazu]

Landtagsvizepräsident Daniel Born im Kreis Calw zu Besuch

Veröffentlicht am 20.06.2022 in MdB und MdL


Steigende Preise im Wohnungsbau, anwachsende Mieten, in die Höhe schießende Immobilienpreise, Handwerkerkosten, Lieferengpässe beim Material, zunehmend steigende Baufinanzierungszinsen und immer größere Hürden für Kommunen bei der Baulandzuweisung – die Wohnsituation hat sich in den vergangenen Jahren in vielen Städten aber auch im ländlichen Raum zunehmend verschärft. Wohnen und Bauen wird immer teurer und ist für viele Menschen nicht mehr oder kaum noch bezahlbar. Auch der Wunsch nach Wohneigentum wird für junge Familien immer unerschwinglicher. Zunehmend mehr Auflagen und gesetzliche Vorgaben entlasten diese Problematik nicht. Die Bereitschaft, bezahlbaren Mietwohnraum zu schaffen, sinkt durch diese Schwierigkeiten insbesondere im privaten Sektor gleichermaßen. Aktuelle politische Entwicklungen weltweit und eine steigende Inflation tragen darüberhinaus zu keiner Entspannung bei. 
Wie kann jedoch dennoch lebenswerter, bezahlbarer Wohnraum der Zukunft geschaffen werden? Wie gelingt es, klimaneutral zu bauen und die Städte an diese Herausforderungen anzupassen? Wie schaffen wir es, schnell Lösungen für die Gegenwart zu entwickeln und die aktuelle Situation zu entschärfen?
 

Hier ist die Politik gefordert. Diesen wichtigen Aufgaben müssen sich die Kommunen stellen, aber auch die Landespolitik darf nicht länger untätig bleiben. 

Der SPD Kreisverband Calw konnte den Vizepräsidenten des baden-württembergischen Landtags Daniel Born MdL für einen Diskussionsabend zu diesem Thema gewinnen. Daniel Born ist wohnungspolitischer Sprecher der SPD Landtagsfraktion und Experte für Wohnungsbau. Er wird die Sicht der Landespolitik schildern. Die Kommunalpolitik wird durch David Mogler, Ortsvorsteher von Schönbronn, mit einem Impuls über die Situation im ländlichen Raum und die dortige Nachverdichtung, sowie durch Daniel Steinrode, Fraktionsvorsitzender der SPD im Nagolder Gemeinderat, vertreten, der die angespannte Situation in den Städten am Beispiel Nagolds darstellen wird. 

Die Veranstaltung mit Daniel Born ist öffentlich und findet am Montag, den 27.6.2022, um 19:30 Uhr im Gasthof Adler in Nagold statt. 

 

Homepage SPD Kreis Calw

Termine

Alle Termine öffnen.

25.07.2022, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr OV Calw: Jahreshauptversammlung

Alle Termine

SPENDEN

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden