Starke Familien

  • Familien müssen sich in Calw wieder willkommen und unterstützt fühlen.
  • Kinderbetreuung muss sich am Bedarf orientieren und nicht an traditionellen Rollenbildern.

[mehr dazu]

Starke Schulen

  • Verpflichtendes letztes Kindergartenjahr.
  • Moderne Lehrmittel und bedarfsgerechte Schulgebäude.

[mehr dazu]

Attraktives Calw

  • Attraktives Calw für alle - Bürger und Touristen
  • Bürgerbeteiligung als Impulsgeber
  • Ortschaftsrat für Heumaden 

[mehr dazu]

Bezahlbares Wohnen

  • Bezahlbarer Wohnungsbau muss wieder in den Fokus kommen.
  • Wohnen muss bezahlbar sein und auch bleiben.
  • Entwicklung der Stadt und Teilorte auf die Bevölkerung ausrichten.

[mehr dazu]

SGK wählt neuen Vorstand - Sigrun Vögele neue Vorsitzende

Veröffentlicht am 20.03.2011 in Kommunalpolitik

Rainer Prewo gratuliert Sigrun Vögele zur Wahl

Oberreichenbach. Die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik – kurz SGK – im Kreis Calw wählte am 17. März 2011 im Gasthaus Hirsch in Oberreichenbach ihren neuen Vorstand. Der bisherige SGK-Kreisvorsitzende Daniel Steinrode, Ortsvorsteher von Vollmaringen und Kreisrat, trat nicht mehr zur Wiederwahl an, stellte sich jedoch als Beisitzer zur Verfügung. Als neue SGK-Kreisvorsitzende wurde die frühere Fraktionsvorsitzende der Nagolder Gemeinderatsfraktion der SPD Sigrun Vögele, Emmingen, gewählt.

Der frühere Nagolder Oberbürgermeister Dr. Rainer Prewo MdL gratulierte Sigrun Vögele und dem neuen Vorstand zur Wahl. Dem neuen Vorstand gehören als Beisitzer neben Daniel Steinrode auch Saskia Esken aus Bad Liebenzell, Kreisrätin und Mitglied des SGK-Landesvorstandes, und Andreas Röhm aus Emmingen, Vorstandsmitglied des Nagolder SPD-Ortsvereins, an. Für die Landesdelegiertenkonferenz im Mai wurden Saskia Esken, Sigrun Vögele und Daniel Steinrode als Delegierte gewählt. Die neuen Ersatzdelegierten sind Hans Meier, Ortschaftsrat aus Hochdorf, Andreas Röhm und Roland Helber, Schömberg.

 

Homepage SPD Kreis Calw

SPENDEN

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden